MHP erhält „Marriott Partnership Circle Award 2017″

Budapest/München, 10.07.2017. Die Munich Hotel Partners GmbH (MHP) ist am 29. Juni 2017 anlässlich der europäischen Marriott Franchise Owners Conference mit dem „Marriott Partnership Circle Award 2017“ ausgezeichnet worden. Mit dieser höchsten Auszeichnung ehrt die weltweit größte Hotelgruppe einen seiner dynamischsten und innovativsten Franchisepartner in Europa. Übergeben wurde die Auszeichnung von Amy McPherson, President & Managing Director, Europe, Tina Edmundson, Global Brand Officer, Satya Anand, COO Europe, und Phil Andreopoulos, Chief Franchise Services and Owner Support Officer, Europe. In der englischsprachigen Laudatio hieß es: „The highest honour that Marriott presents for franchise excellence is the Partnership Circle Award. This award recognises companies who live Marriott’s vision, share a mutual long-term commitment, fully embrace brand initiatives, focus on employees to create a well-managed and engaged workforce, invest in hotel product, and provide outstanding customer service. We’d like to recognise a strong partner who really brings the Le Meridien brand alive. Committed to excellence, this partner has shown strong guest experience results across their properties and is constantly looking at ways to keep their hotels on-brand through renovations, product enhancement, and participation in trainings. The winner is Munich Hotel Partners!“ Erst im November 2013 wurde das Le Méridien Hotel in Hamburg als erster Franchisebetrieb an MHP übergeben. Mit Marriott als Franchisepartner betreibt MHP aktuell die Le Méridien Hotels in Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, München und Wien sowie das Sheraton Hotel am Flughafen Düsseldorf mit insgesamt über 1.700 Hotelzimmern. Stellvertretend für seine MHP Gesellschafter- und Geschäftsführerkollegen Ralf Selke und Michael Wagner nahm Dr. Jörg Frehse den Award entgegen: „Wir mögen es, die Dinge anders anzugehen. Aber trotz der Modernisierung und Weiterentwicklung unserer Hotels wäre auch die Wiederbelebung der Marke Le Méridien ohne das Engagement unsere Mitarbeiter nicht möglich gewesen. Neben Marriott gilt unser Dank für diese Auszeichnung daher vor allem unseren Teams in den Hotels und in unserem Corporate Office“, so Dr. Jörg Frehse. Kurzinformation.

Die Munich Hotel Partners (MHP) ist eine unabhängige Hotel-Investment und Hotel-Management-Plattform. Ziele sind der Erwerb und der Betrieb von Businesshotels in Top-Citylagen. Als Hotelbetreiber und Franchisenehmer versteht sich MHP als Bindeglied zwischen internationalen Hotelketten und institutionellen Investoren wie etwa Investmentfonds, Sondervermögen, Versorgungswerke, Family Offices, Flughäfen etc. Aktuell betreibt MHP die Le Méridien Hotels in Hamburg, Frankfurt a. M., Stuttgart, München und Wien sowie das Sheraton Hotel am Flughafen Düsseldorf. Hinter MHP steht das Rohde Family Office mit Sitz in München. Es hat sich in der Vergangenheit bereits erfolgreich an Hotel-Investments in Dresden, Köln und München beteiligt. Familie Rohde ist auch Mitgesellschafter der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG. Die Gesellschaft entwickelt, fertigt und vertreibt Elektronik-Produkte für den Investitionsgüter-Bereich.

2018-10-16T20:11:03+00:00Juli 10th, 2017|Unkategorisiert|0 Comments